Verwaltungsrat

Der Verwaltungsrat hat 8 Mitglieder, darunter ein nicht stimmberechtigtes Mitglied. Die Amtszeit des Verwaltungsrats ist auf drei Jahre beschränkt.

Der Verwaltungsrat besteht aus Vertretern der Mehrheitsaktionäre des Konzerns sowie Einzelpersonen. Der Verwaltungsrat ist an der Definition, Implementierung und Überwachung der Expansionsstrategie des Unternehmens beteiligt und greift dabei auf die vielseitige und internationale berufliche Erfahrung seiner Mitglieder zurück.

Verwaltungsratsvorsitzender und geschäftsführender Direktor

Eric Hémar studierte an der École Nationale d‘Administration und begann seine Laufbahn am französischen Rechnungshof, bevor er im Jahr 1993 in das französische Ministerium für Ausrüstung, Verkehr und Tourismus wechselte, wo er als technischer Berater für Minister Bernard Bosson arbeitete.

Mehr

Eric Hémar studierte an der École Nationale d‘Administration und begann seine Laufbahn am französischen Rechnungshof, bevor er im Jahr 1993 in das französische Ministerium für Ausrüstung, Verkehr und Tourismus wechselte, wo er als technischer Berater für Minister Bernard Bosson arbeitete.

1995 ging er zu Geodis, wo er den Posten des Generalsekretärs und später des Leiters Logistik einnahm. Im März 2001 verließ er Geodis und kam zu ID Logistics. Zunächst Vorsitzender des Unternehmens, ist Herr Hémar seit der Hauptversammlung am 21. Juni 2010 Verwaltungsratsvorsitzender und geschäftsführender Direktor des Unternehmens.

Hide

Christophe Satin
Geschäftsführer, Verwaltungsratsmitglied

Christophe Satin ist Absolvent der Wirtschaftshochschule ISG und begann seine Karriere bei Arthur Andersen. Danach arbeitete er für verschiedene Unternehmen, bevor er schließlich zu Geodis kam, wo er als Verantwortlicher Finanzen Overseas für Geodis Logistics tätig war. Im Jahr 2001 wurde er Mitgründer von ID Logistics, wo er zunächst den Posten des Finanzleiters und dann des Geschäftsführers bekleidete.

Immod (vertreten durch Marie-Aude Hémar)

Marie-Aude Hémar, Absolventin der IDRAC Paris, war zwischen 1986 und 2011 in verschiedenen Positionen (Leiterin Mittelstandskunden, Bereichsleiterin Mittelstand und interne Prüfung) bei der Caisse d‘Epargne IDF tätig. Frau Hémar ist ständige Vertreterin von Immod und mit Eric Hémar verheiratet

Jesus Hernandez Muñoz
Verwaltungsratsmitglied

Jesus Hernandez studierte an der technischen Universität von Madrid und verfügt über internationalen Managementfähigkeiten, die er im Laufe seiner langen Karriere in der Logistikbranche entwickelt hat.

Seine Laufbahn begann bei C&A, wo er 19 Jahre lang tätig war. Dort brachte er es in Düsseldorf bis zum Koordinationsleiter Logistik.

Daraufhin wechselte er als Geschäftsführer für Spanien zum Logistikunternehmen Tibbett & Britten und stieg bereits ein Jahr später zum Geschäftsführer für Spanien, Portugal und Marokko auf, eine Position die er noch innehatte, als das Unternehmen von Exel Logistics übernommen wurde.

Herr Fernandez stieß schließlich im März 2006 als Geschäftsführer für Spanien zu ID Logistics. Im März 2015 wurde er zum Geschäftsführer für Brasilien ernannt.

 

Michel Clair
Unabhängiges Verwaltungsratsmitglied
Vorsitzender des Prüfungsausschusses

Michel Clair, Absolvent der École Nationale d‘Administration, war als Auditor und dann als öffentlicher Rechnungsprüfer am französischen Rechnungshof (1975–1991) tätig und bekleidete anschließend mehrere Ämter in Regierungsbehörden und verschiedenen Ministerien. So war er unter anderem von 1986 bis 1988 Stabschef des französischen Ministeriums für Handel, Handwerk und Dienstleistungen.

Mehr

Michel Clair, Absolvent der École Nationale d‘Administration, war als Auditor und dann als öffentlicher Rechnungsprüfer am französischen Rechnungshof (1975–1991) tätig und bekleidete anschließend mehrere Ämter in Regierungsbehörden und verschiedenen Ministerien. So war er unter anderem von 1986 bis 1988 Stabschef des französischen Ministeriums für Handel, Handwerk und Dienstleistungen.

1991 wechselt er zur Compagnie Bancaire, bei der er Generalsekretär und Mitglied des Vorstands war. Nach der Fusion von Paribas und Compagnie Bancaire wurde er Mitglied des Exekutivausschusses von Paribas und war zuständig für Eigentum und gemeinsame Dienstleistungen. 1996 kam er zur Klépierre Gruppe, bei der er Mitglied des Verwaltungsrats war und im Folgejahr Vorsitzender wurde. Zwischen 1998 und 2012 war er Vorsitzender des Vorstands und schließlich des Aufsichtsrats bei Klépierre. Aktuell ist er Vorsitzender von Astria sowie von France Habitation und OGIF und Verwaltungsratsvorsitzender von Comexposium.

Hide

Muriel Mayette-Holtz
Unabhängiges Verwaltungsratsmitglied
(Subject to the approval of the general assembly)

Muriel Mayette-Holtz ist Schauspielerin und Regisseurin und war zwischen 2006 und 2014 Leiterin der Comédie-Française. Als ehemalige Schülerin von Michel Bouquet, Claude Régy und Bernard Dort lehrte Sie in den Jahren von 2000 bis 2006 am Conservatoire National Supérieur d’Art Dramatique. Nach einer Ausbildung am CNSAD trat sie 1985 in die Comédie-Française ein und wurde 1988 zur 477. Sociétaire ernannt. Sie hat unzählige Rollen unter Regisseuren wie Antoine Vitez, Jacques Lassalle, Matthias Langhoff, Alain Françon, Catherine Hiegel, Claude Stratz, Otomar Krejca und Bob Wilson gespielt. Zudem führte sie Regie bei circa 40 Stücken, darunter „Ein Sommernachtstraum“, das derzeit an der Comédie-Française aufgeführt wird. Aktuell ist sie Verwaltungsratsmitglied bei Radio France sowie bei Alliance Française. Zudem ist Sie Officier des Ordre des Arts et des Lettres, Chevalier des Ordre du Mérite sowie des Ordre National de la Légion d’Honneur.

 

Michèle Cyna
Unabhängiges Verwaltungsratsmitglied
(Subject to the approval of the general assembly)

Michèle Cyna, Vorsitzende und Geschäftsführerin der BURGEAP Gruppe, die 400 Personen in Frankreich vertritt, ist außerdem Vorstandsmitglied bei BIHSE, BURGEAP ICIP Holding SE, mit circa 1000 Mitarbeitern weltweit.

Mehr

Michèle Cyna, Vorsitzende und Geschäftsführerin der BURGEAP Gruppe, die 400 Personen in Frankreich vertritt, ist außerdem Vorstandsmitglied bei BIHSE, BURGEAP ICIP Holding SE, mit circa 1000 Mitarbeitern weltweit.

Frau Cyna studierte an der École Polytechnique, der École Nationale des Ponts et Chaussées sowie am MIT und begann ihre Laufbahn als Bauingenieurin. Sie hatte verantwortungsvolle Positionen im Centre d‘Etudes des Transports Urbains, dem Seine-et-Marne DDE (Direktorat für öffentliche Bauvorhaben) und der Marne la Vallée EPA (Stadtplanungsbehörde) inne. 1992 übernahm Sie die Position einer Transportingenieurin bei der Weltbank in Washington. Zwei Jahre später kehrte sie nach Frankreich zurück, wo sie am École Nationale des Ponts et Chaussées fünf Jahre lang als Leiterin für berufliche Fortbildung tätig war. 1999 wurde sie zur technischen Leiterin bei Eurovia berufen und wurde acht Jahre später die Leiterin für das internationale Geschäft von Veolia Transdev. 2013 wechselte sie als Vorsitzende und Geschäftsführerin zum Ingenieursberatungsunternehmen BURGEAP.

Nachdem sie Vorsitzende des Sciences ParisTech war und in der Leitung von Grandes Écoles au Féminin (GEF) saß, ist Frau Cyna aktuell Vorsitzende von Ponts Alliance, eine Vereinigung von Alumni des École des Ponts. Weiterhin ist sie Vorsitzende der Kommission für Geothermie des Syndicat des Energies Renouvelables (SER).

 

Hide

Jacques Veyrat
Unabhängiges, nicht stimmberechtigtes Verwaltungsratsmitglied

Nach seinem Studium an der École Polytechnique und der École des Ponts et Chaussées in Paris startete Jacques Veyrat seine Karriere beim französischen Schatzamt und bekleidete anschließend eine Reihe von Posten bei Ministerialbehörden. 1995 wechselte er zur Louis Dreyfus Gruppe, bei der er für verschiedene Bereiche verantwortlich war, so auch für Louis Dreyfus Armateurs.

Mehr

Nach seinem Studium an der École Polytechnique und der École des Ponts et Chaussées in Paris startete Jacques Veyrat seine Karriere beim französischen Schatzamt und bekleidete anschließend eine Reihe von Posten bei Ministerialbehörden. 1995 wechselte er zur Louis Dreyfus Gruppe, bei der er für verschiedene Bereiche verantwortlich war, so auch für Louis Dreyfus Armateurs.

Von 1998 bis 2005 war Herr Veyrat Vorsitzender und Geschäftsführer von Neuf Telecom, bevor er nach der Fusion von Neuf Telecom und Cegetel die gleichen Positionen zwischen 2005 und April 2008 auch bei Neuf Telecom Cegetel ausübte. Bis zum Sommer 2011 war er Vorsitzender der Louis Dreyfus Gruppe. Seit Juli 2011 ist Herr Veyrat Vorsitzender von Impala SAS.

Hide

Exekutivausschauss

Der Exekutivausschuss unterstützt den Verwaltungsrat bei der Definition, Implementierung und Überwachung der Entwicklungsstrategie des Konzerns.

 

Eric Hémar
Chairman and Chief Executive Officer

Christophe Satin
Chief Operating Officer

Yann Perot
Chief Financial Officer

Yann Perot, 44 Jahre, ist Absolvent der EDHEC-Wirtschaftshochschule und begann seine Laufbahn bei Deloitte in Frankreich und den USA.

2000 ging er als Direktor Finanzen für Lagardère Active zur Lagardère Gruppe. 2007 wurde er Finanzleiter bei der NRJ Gruppe, bevor er schließlich 2009 als Finanzleiter zu ID Logistics kam.

Ludovic Lamaud
Executive Vice President, Development and Innovation

Ludovic Lamaud, 43 Jahre, ist für die Überwachung und Koordination der wirtschaftlichen Entwicklung auf Konzernebene und die Unterstützung der Innovationsabteilung verantwortlich. Er hat einen DESS-Abschluss in Pharmahandel und nahm seine Karriere bei OCP Répartition Pharmaceutique auf, wo er als Leiter für Produktionswerkzeuge tätig war. Anschließend wechselte er als Leiter für Neuausrichtungsstrategie zu Geodis, bevor er im Jahr 2002 als stellvertretender Vorsitzender, Entwicklung und Innovation zu ID Logistics kam.

Vincent Fontaine
Executive Vice President, Operations

Vincent Fontaine, 62 Jahre, machte seinen Abschluss an der Wirtschaftshochschule ESC in Rouen und ging danach zu Infomat, dem IT-Zweig der CIC Gruppe. Von 1981 bis 1994 war er Geschäftsführer der Groupe Les Pêcheries de Fécamp und wechselte anschließend zu Kühne & Nagel, wo er zwischen 1994 und 2004 tätig war. 2004 übernahm er die Stellung als Supply Chain Director von Castorama France. 2008 ging er als Leiter der Logistik EMEA zu Flowserve USA. Im Jahr 2011 trat er schließlich als Betriebsleiter für Frankreich bei ID Logistics ein.

.

Leitlinien der Unternehmensführung

Download: Internal charter of the Board of Directors

Download: Code of conduct